Harald Pompl

Harald Pompl wurde 1952 in Nürnberg geboren, er lebt und arbeitet in Frankfurt/Main.

Harald Pompl gießt aus farbigem, mit Pigmenten gefärbtem Kunstharz Scheiben, die dann durch Schnitt, Zersplitterung oder Schliff in eine gewünschte Form gebracht werden. Diese einzelnen Scheiben stapelt er zum einen an einer Zentralachse zu beeindruckenden Objektkörpern und -stelen auf oder verschmilzt sie auch wieder zu einer festen Säule, die die ursprüngliche Scheibenform nur noch rudimentär erkennen lässt. Das Spiel von Tages- oder Kunstlicht in den sich überlagernden Farbscheiben erzeugt einen Reichtum an ausgefallenen Farbkombinationen und leuchtenden Farbreflexen im Raum. In seinen jüngsten Werken gießt er das flüssige Material in dünne, breite Streifen und flechtet daraus flache Gitter, Wandobjekte von geradezu malerischer Qualität.

 

Harald Pompl was born in 1952 in Nuremberg, Germany, he lives and works in Frankfurt/Main, Germany.

Harald Pompl casts coloured synthetic resin, to which pigment has also been added, into panes which are then cut, shattered, or polished into form. These individual panes are then piled up along a central axis to create impressive object bodies and steles or are melted down again to form solid columns that reveal in only a rudimentary manner their original form as panes. The play of either day or artificial light in the juxtaposing coloured discs creates a richness of exceptional colour combinations and luminous colour reflections in the space around. In his most recent work Pompl pours the liquid resin into thin but broad stripes and weaves flat grids, wall objects of a painterly quality.

coloured bar - 2017, Harz, Pigemente, Metallmast / Pigments, resin, metal pole, Durchschnitt 9 cm, Länge 100 cm
coloured bar - 2017, Harz, Pigemente, Metallmast / Pigments, resin, metal pole, Durchschnitt 9 cm, Länge 100 cm
Wandinstallation im Rahmen der Ausstellung "KUNSTSTOFF", Galerie Renate Bender 2015
Wandinstallation im Rahmen der Ausstellung "KUNSTSTOFF", Galerie Renate Bender 2015
Ausstellungsansicht "KUNSTSTOFF", Galerie Renate Bender 2015 (mit Herbert Hamak)
Ausstellungsansicht "KUNSTSTOFF", Galerie Renate Bender 2015 (mit Herbert Hamak)
Serie Barock - 2015 - Silikon, Pigment, je ca. 50 x 25 x 6 cm
Serie Barock - 2015 - Silikon, Pigment, je ca. 50 x 25 x 6 cm
Ausstellungsansicht "Faszination der Farbe", Galerie Renate Bender zu Gast bei DavisKlemmGallery, Wiesbaden, 2013 - Farbstab #20 – 2013 - Länge 100 cm/Durchmesser 9 cm - Harz, Pigmente
rundum – 2009 - Durchmesser ca. 44cm - Harz, Pigmente
Stalagtiten – 2007 - Länge ca. 20cm und 50cm - Harz, Pigmente
crisscross – 2008 - 111x111 cm - Harz, Pigmente
dot – 2009 - Durchmesser ca. 42 cm - Harz, Pigmente
dots - 2009, Harz, Pigmente, Durchmesser 17 cm, 28 cm und 42 cm
criss - Harz, Pigmente, Installation in der Galerie - 2010
Stapelung I - Harz, Pigmente, Installation in der Galerie 2010, Höhe ca. 280 cm

Zurück