Uncategorized

Art Karlsruhe Selections

“Art Karlsruhe Selections” mit Arbeiten von Peter Weber 

noch bis zum 5. Juni 2021 in der Galerie Renate Bender, München

Mit den unterschiedlichsten Techniken und Materialien hat Peter Weber ein Faltsystem entwickelt, das immer aus einem Stück und ohne Schnitte durch die Fläche erarbeitet wird. Für die “Art Karlsruhe Selections” haben wir drei neue Papierreliefs aus rein-weißem Arches und Fabriano Bütten ausgewählt. Ihre empfindliche Oberfläche wird durch eine Acrylglashaube geschützt. Neben Papier verwendet Weber auch Materialien wie Filz, Leinwand, Baumwolle, Kunststoff und sogar Stahl. Seit Ende 2017 entstehen seine gefalteten Stahlreliefs. Die gezeigte leuchtend rote Stahlskulptur “3 Quadrate” – 2014/21 ist aus pulverbeschichtetem Edelstahl und war ebenfalls ursprünglich für die Präsentation auf der Art Karlsruhe 2021 vorgesehen.

Peter Weber, “2 x Variation der Durchdringung A”- 2020, Fabriano Bütten, gefaltet, Acrylglashaube, 45 x 108 x 22.5 cm; “3 Quadrate” – 2014/2021, Edelstahl, pulverbeschichtet, Auflage 3 Ex., 63 x 63 x 9 cm; “Faltzustand R” und “Faltzustand V” – 2020, Arches Bütten, gefaltet, Acrylglashaube, je 51,5 x 53 x 6 cm