Ausstellungsarchiv

wie weiss ist wissen die weisen

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

wie weiss ist wissen die weisen

Till Augustin – Inge Dick – Helmut Dirnaichner – Alfonso Fratteggiani Bianchi – Rosa M Hessling – Bim Koehler – Maria Lalić – Matt McClune – Harald Pompl – Robert Sagerman –  Regine Schumann – Lars Strandh – Bill Thompson – Peter Weber – Ludwig Wilding 

Vernissage: Donnerstag, 14. März 2019, 19 bis 21 Uhr
Einführungsrede: Dr. Tobias Hoffmann, Berlin
Matinée: Samstag, 16. März 2019, 12 bis 16 Uhr

Bender Talk: Vortrag mit Dr. Georg Kremer am Samstag, 6. April um 14 Uhr

Ausstellungsdauer vom 15. März bis 11. Mai 2019

Mit der Ausstellung „wie weiss ist wissen die weisen“, Zitat eines Gedichtes von Eugen Gomringer, nehmen wir ein Ausstellungsthema wieder auf, welches schon im Jahr 1999 in unserer damaligen Galerie in der Hohenzollernstraße auf großes Interesse stieß. Das Thema „weiss“ wurde gerade in den letzten Jahren in vielen Museumsausstellungen aufgegriffen um aufzuzeigen, wie unterschiedlich Künstler*Innen an die Farbe Weiß mit ihren künstlerischen Mitteln herangehen. Dies hat uns veranlasst ein „reloaded“ nach 20 Jahren zu konzipieren mit 15 unterschiedlichsten Positionen.