Ausstellungsarchiv

Kinder, wie die Zeit vergeht!

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Kinder, wie die Zeit vergeht!
Zeichnung und Grafik aus 29 Jahren Galerietätigkeit

Josef Albers / Max Bill / Rupprecht Geiger / Camille Gräser / Rosa M Hessling / Manfred Jäger / Rex Lau / Riccardo Licata / Rakuko Naito / Joan Hernández Pijuan / Marco Stanke / Lars Strandh / Victor Vasarely / Andrea Vizzini / Peter Weber / Susan York / u. v. m.

Vernissage: Donnerstag, 7. Juli 2016, 19-21 Uhr
Matinee: Samstag, 9. Juli 2016, 11-15 Uhr
Ausstellungsdauer vom 8. Juli bis 6. August 2016

Die Ausstellung zeigt Grafik und Arbeiten auf Papier aus den frühesten Anfängen der Galerie bis hin zu aktuellen Positionen. 

Viele bildende Künstler pflegen neben ihrem malerischen Werk die Arbeit auf Papier, sei es nun als Zeichnung oder als Grafik. Die Präzision drucktechnischer Fähigkeiten ist für viele geradezu ein Ansporn sich an Techniken heranzuwagen, die auch neue, andere Ergebnisse in der Umsetzung liefern. 

Im Laufe meiner Galeriearbeit habe ich mich immer auch mit dem grafischen Werk eines Künstlers auseinandergesetzt, bietet es doch gerade für ein jüngeres Publikum eine Einstiegsmöglichkeit in das Sammeln. Es ist meist erschwinglicher als ein Werk auf Leinwand aus der gleichen Hand und durch Editionen wird ihr Besitz einem breiteren Publikum ermöglicht und somit demokratisch.

Nach 29 Jahren Galerietätigkeit sind in dieser Ausstellung Werke früher Wegbegleiter ebenso versammelt wie Arbeiten langjähriger Programmkünstler und Neuzugänge. Sie zeichnen so die Entwick- lung der Galerie Renate Bender seit ihrer Gründung im Jahr 1987 nach. Zeit also, für eine Bestandsaufnahme aus Papier.

Renate Bender, Juni 2016