DOUGLAS ALLSOP

2 x 1 Vertical Rectangular Hole, Parallel Pattern - 2019, Acrylglas, Stahlstifte, Polyesterröhrchen, jeweils 540 x 380 x 2 mm
Douglas Allsop im Atelier 2012
Reflective Editor, 4 Diptychs - 2011/12, cast acrylic Sheet, hardened steel pin, polyester tube Edition of 3, each 75 x 30 x 0.3 cm ©Douglas Allsop
Diptych: Ten single vertical slots, fifteen single horizontal slots, parallel pattern - 2005 Cast acrylic sheet, hardened steel pins, polyester tube, each 100,8 x 72 x 0.3 cm ©Douglas Allsop
931 round holes, square pitch - 2005, cast acrylic sheet, hardened steel pins, polyester tube Edition of 3, 30 x 75 x 0.3 cm ©Douglas Allsop
2 x 1 Vertical Rectangular Hole, Parallel Pattern - 2019, Acrylglas, Stahlstifte, Polyesterröhrchen, jeweils 540 x 380 x 2 mm
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
 

Douglas Allsop wurde 1943 in London, England geboren. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Minimal und Concept Art – beide Richtungen verweisen auf das Werk von Douglas Allsop. Einfachheit und Ordnung, unpersönlich und doch emotional, Schwarz und Weiß, reflektierte Farbe und Abwesenheit einer persönlichen Handschrift sind seine schöpferischen Voraussetzungen. Ebenso der Raum und die Menschen, die sich darin bewegen und vor den hochglänzenden Arbeiten Teil derselben werden. Zur Kontemplation nicht nur einladend sondern sie zwingend vorgeben, um schlussendlich dem Betrachter die subjektive Natur des Sehens aufzuzeigen.

pdf Biografie als Druckversion (201,79 KB)

pdf Katalog zur Ausstellung "Black is Beautiful", 2021 (1.503,19 KB)

pdf Flyer zur Ausstellung "Black & White II" - 2015 (432,89 KB)

pdf Flyer Douglas Allsop - Ausstellung Black and White 2013 (279,43 KB)